Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Bildung

Erste-Hilfe-Ausbildung für Schulsanitäter*innen

Spezielle Kurse

Bild: Frank Peters / DRK

Für unsere Partnerschulen in Frankfurt kümmern wir uns um die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler, die im JRK-Schulsanitätsdienst mitwirken. Dazu führen wir regelmäßig eigene Kurse für Schulsanitäter*innen an Wochenenden durch. Wichtig: Andere Erste-Hilfe-Kurse des Frankfurter Roten Kreuzes sind nicht geeignet, und wir übernehmen nur die Kosten für die hier ausgeschriebenen Kurse.

Die kommenden Termine finden sich im Anmeldeformular.

Grundausbildung, Fortbildung, Weiterbildung

Bild: JRK Frankfurt

Die Qualifizierung der JRK-Schulsanitäter*innen besteht aus dem Rotkreuzkurs Erste Hilfe als Grundausbildung und aus Fortbildungen zur Wiederholung und Vertiefung. Die Fortbildungen gibt es in der Schule im Rahmen z.B. der AG-Treffen oder des Wahlpflichtunterrichts (WPU) - oder bei uns. Für Interessierte, die sich weiterentwickeln möchten, bieten wir auch Weiterbildungen mit zusätzlichen Themen an. Fortbildungen und Weiterbildungen sind keine Grundausbildung! Alle Weiterbildungen sind zugleich auch Fortbildungen, weil wir immer wichtige Maßnahmen wiederholen.

Weiterbildungen im 2. Halbjahr 2020

Im 2. Halbjahr 2020 bieten wir drei Weiterbildungen an:

  • 29. August 2020: Sportverletzungen
  • 19. September 2020: Erweiterte Erste Hilfe (ab 14 Jahre)
  • 14. November 2020: Spezielle Wundversorgung

Bitte rechtzeitig per Formular anmelden!

Themen für Fort- und Weiterbildungen

Fort- und Weiterbildungen bieten wir an ausgeschriebenen Terminen oder auf Anfrage an. Sie finden am Wochenende oder werktags abends bei uns statt, nicht in der Schule. Meldet Euch, wenn Ihr mindestens drei Interessenten habt, die die Grundausbildung bereits absolviert haben, Inhalte wiederholen und darüber hinaus gehende Inhalte behandeln möchten. Oder sprecht Eure*n Kooperationslehrer*in an, dass Ihr Interesse habt – wir versuchen dann, gemeinsam einen Termin und genügend Teilnehmer*innen zu finden. Unter anderem folgende Themen können wir anbieten:

  • Erste Hilfe bei Sportunfällen
  • Diabetes, Asthma usw. und Notfälle dadurch
  • Erste Hilfe Outdoor (z.B. im Wald)
  • Puls, Blutdruck usw. messen und interpretieren
  • Alkohol, Drogen und ihre Wirkung
  • Tragetechniken zum Transport eines Menschen
  • Dokumentation und Datenschutz
  • erweiterte Verbandtechniken
  • Gesprächstechniken zum Umgang mit Betroffenen
  • Anatomie und Organfunktionen
  • Training anhand realistischer Fallbeispiele
  • Notfalldarstellung (z.B. Schminken von Wunden)

Wenn Ihr andere Themenwünsche habt, dann meldet Euch!


Fragen und Antworten

Wo ist mein Kurstermin? Ausgebuchte Termine werden nicht mehr zur Anmeldung angeboten. Sie finden natürlich trotzdem statt. Die angemeldeten Teilnehmer*innen werden rechtzeitig per E-Mail eingeladen, und dabei teilen wir den Lehrgangsort mit.

Bin ich angemeldet? Wir bestätigen jede Anmeldung nach ihrem Eingang bei uns per E-Mail. Wenn Du keine Eingangsbestätigung bekommen hast, dann liegt nach unserer Erfahrung vermutlich daran, dass Du eine falsche E-Mail-Adresse angegeben hast oder unsere E-Mail im Spam-Ordner Deines E-Mail-Accounts liegt. Wenn Du unsicher bist, dann melde Dich bei uns.

Was ist mit Corona? Damit wir die Lehrgänge trotz der weiter anhaltenden COVID19-Pandemie anbieten können, müssen wir aus Gründen der Hygiene die Kursgrößen klein halten. Daher sind die Kurse früh ausgebucht. Wir bitten um Verständnis! Das dient dem Schutz aller Beteiligten. Den Hygieneplan teilen wir bei der Einladung zu einem Kurs mit, und er ist genau einzuhalten.

Muss ich wirklich so lange auf meinen Kurs warten? Wir können aufgrund der Pandemie den Ausbildungsbedarf derzeit nicht richtig einschätzen. Wir versuchen, das Angebot an die Nachfrage anzupassen, die wir wahrnehmen. Wenn Ihr Bedarf nach mehr Kursen seht, dann besprecht das in Eurer Schule und nehmt Kontakt zu uns auf.

Kann ich spontan kommen? Nein. Du kannst nur am Lehrgang teilnehmen, wenn Du angemeldet bist, Deine Anmeldung von uns bestätigt wurde und Du eine Einladung per E-Mail bekommen hast. Wenn Du zum Beispiel spontan bei Mitschüler*innen mitgehst, dann kann es sein, dass wir Dich wegschicken oder den Kurs für alle Teilnehmer*innen sofort abbrechen müssen, um den Hygieneplan (Corona!) einhalten zu können.

Wann bekomme ich meine Teilnahmebescheinigung? Wir schicken Sie Dir direkt per Post zu, ca. drei Monate nach dem Lehrgang. Sollte uns nach Lehrgang immer noch keine Mitgliedschaft vorliegen, dann vernichten wir die Bescheinigung aus Gründen des Datenschutzes. Die Teilnahme ist nur für JRK-Mitglieder möglich.

Anmeldung für Erste Hilfe

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK