Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Ferien

Hamburg am 18.-22. Oktober 2021

Vom Main an die Elbe

In der zweiten Woche der Herbstferien 2021 organisieren wir eine Ferienfreizeit in Hamburg. Gemeinsam mit unseren Freunden vom Jugendrotkreuz Hamburg gestalten wir ein abwechslungsreiche Programm. Wir schauen uns zusammen die Stadt an, besuchen das Rote Kreuz im Hamburg, begegnen jungen Menschen dort und verbringen gemeinsam eine erlebnisreiche Zeit.

Abwechslungsreiches Programm und Freiraum

Bei unserem Programm kommt keine Langeweile auf. Montags geht es früh morgens los. Mit der Bahn fahren wir gemeinsam nach Hamburg. Wir schauen uns im Laufe der Wochen den großartigen Hafen und andere Sehenswürdigkeiten an, unternehmen verschiedene Aktionen, treffende spannende Menschen und tauschen uns über unsere Eindrücke aus. Daneben gibt es genug Freiraum, um auch mal alleine zu sein oder etwas in Kleingruppen zu unternehmen. Es sind Ferien, und wir wollen alle keinen Freizeitstress. Die Unterbringung wird in einer Jugendherberge sein. Die Betreuer*innen sind erfahrene ehrenamtliche Teamer*innen des Jugendrotkreuz Frankfurt. Freitag am früheren Nachmittag sind wir wieder zurück in Frankfurt.

Eckdaten

Alter: 12 bis 15 Jahre
Abfahrt: Montag, 18. Oktober 2021, ca. 8:30 Uhr
Rückkehr: Freitag, 22. Oktober 2021, ca. 13:00 Uhr
Transport: Hin und zurück mit der Deutschen Bahn
Unterbringung: Mehrbettzimmer in einer Jugendherberge
Teilnehmerbeitrag: 150 Euro; 100 Euro mit Frankfurt-Pass
Teilnehmerbeitrag für Mitglieder des JRK Frankfurt: 100 Euro

Im Teilnehmerbeitrag sind Transport, Unterbringung, Verpflegung, Eintrittsgelder usw. enthalten. Seitens des Jugendrotkreuzes oder durch Programmpunkte entstehen keine weiteren Kosten. Der Teilnehmerbeitrag ist von der Umsatzsatzsteuer befreit (UStG § 4 Nr. 22a).

Anmeldung zur Veranstaltung

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK