Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Ferienfreizeiten

Fahrt nach Solferino

Auf den Spuren Henri Dunants

Bild: Jörg F. Müller / DRK

Diese Ferienfreizeit war für die erste Woche der Sommerferien 2018 geplant. Da wir nicht genug ehrenamtliche männliche Teamer gefunden haben, hätten wir die Fahrt nur durchführen können, wenn wir männliche Jugendliche als Teilnehmer nicht zugelassen hätten. Das fanden wir diskriminierend, deshalb haben wir das Projekt abgesagt.

Wir planten eine Ferienfreizeit nach Norditalien. Es wäre zu den Stätten gegangen, wo das Rote Kreuz entstanden ist. Dort wollten wir an der "Fioccolata della Croce Rossa" teilnehmen, einem internationalen Fackelzug zum Gedenken an die Schlacht von Solferino. Wir hätten uns auch die Gegend angeschaut und gemeinsam die freie Zeit, Land und Leute genossen.

In Sommer 2019 unternehmen wir einen neuen Versuch. Dazu suchen wir freiwillige Helferinnen und Helfer. Bei Interesse gerne frühzeitig melden.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK