Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Jugendgruppen
  3. Themengruppen

Notfalldarstellung

Schauspiel für einen guten Zweck

Bild: DRK Frankfurt

Die Notfalldarstellung (früher: Realistische Unfalldarstellung) schminkt Verletzungen und Erkrankungen, und die Situationen werden wirklichkeitsgetreu dargestellt. Bei Lehrgängen, Übungen und Wettbewerben kann so unter realistischen Bedingungen trainiert werden. Die Notfalldarstellung ist ein Arbeitsbereich, den wir in Frankfurt neu aufbauen.

Gemäß der Richtlinie Notfalldarstellung wird in jedem DRK-Kreisverband in Hessen genau ein Mimtrupp vorgehalten, der vom Jugendrotkreuz getragen wird. Träger ist der DRK-Kreisverband, d.h. das Jugendrotkreuz Frankfurt. Die Mitarbeit steht den Angehörigen aller Rotkreuz-Gemeinschaften, hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und freien Mitarbeiter*innen offen.

Für die speziellen Anforderungen bei Krankenhaus-Übungen hat das Team Rettungsdienst des Frankfurter Roten Kreuzes einen Darsteller*innen-Pool aufgebaut. Wir arbeiten mit den Kollegen bei diesen Projekten zusammen, indem wir das Schminken der Darsteller*innen unterstützen.

Nachricht an die JRK-Gruppe

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK