Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Rückblick

JRK beim IRONMAN am 8. Juli 2018

Mitten im Geschehen und aktiv dabei

Bild: Heidrun Fleischer / DRK Frankfurt

Beim IRONMAN European Championship am 8. Juli 2018 waren wieder Jugendrotkreuzler mit dabei, packten fleißig mit an und leisteten einen tollen Beitrag zum Gelingen dieses sehr großen DRK-Einsatzes. Zwei JRK-Schulsanitäterinnen und eine Teamerin unterstützten den Suchdienst und Sanitätsdienst in der großen Unfallhilfsstelle auf dem Paulsplatz. Dabei erhielten sie die Möglichkeit, jeden Arbeitsbereich kennenzulernen und sich alles anzuschauen: Einsatzleitung, Information und Kommunikation, Rettungsdienst, Psychosoziale Notfallversorgung, Sanitätsdienst, Suchdienst und mehr.

Vorbereitung gehört dazu

Zu jedem erfolgreichen Einsatz gehört eine gute, ausführliche Vorbereitung. Auch daran haben die JRKler teilgenommen. Am Donnerstagabend zuvor gab es ein spezielles Briefing für ihren Einsatz, und sie nahmen am Treffen des Kreisauskunftsbüros (ehrenamtlicher Suchdienst) teil.

Besuch der Wasserwacht am Samstag

Bild: JRK Frankfurt

Am Samstagnachmittag vor dem großen Tag boten wir unseren Jugendrotkreuzlern auch die Möglichkeit, die Wasserwacht am Langener Waldsee zu besuchen. Sie konnten sich alles anschauen, was dort aufgebaut wurde, und es gab sogar eine Spritztour über den See.

Bilder vom Langener Waldsee

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK