Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Rückblick

Übung im Klinikum Frankfurt Hoechst am 13. Dezember 2018

Simuliertes Großschadensereignis

Bild: JRK Frankfurt

Als Jugendrotkreuz unterstützen wir das Team Rettungsdienst des Frankfurter Roten Kreuzes bei den Krankenhaus-Übungen, die das DRK für das Gesundheitsamt durchgeführt. Bei der dritten Übung in kurzer Folge war das Klinikum Frankfurt Hoechst an der Reihe, um viele verletzte Betroffenen eines angenommenen Großschadensereignisses zu versorgen. Damit wird der für solche Fälle vorbereitete Krankenhaus-Einsatzplan (KHEP) realistisch getestet.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK