Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Rückblick

Neuer Schulsanitätsdienst an der Elsa-Brandström-Schule: 16.-23. August 2019

Vierte Klassen sind der Schulsanitätsdienst

An unserer neuen Partnerschule im Westend, der Elsa-Brandström-Schule, unterrichteten wir sechs Tage lang die gesamte vierte Stufe in Erster Hilfe. Sie ist der Schulsanitätsdienst im gerade gestartetem Schuljahr. In jeder Pause kümmern sich zwei Vierklässler*innen um kleine Verletzungen. Wir schulten die Schüler*innen vor Ort in unserem Kursformat "Erste Hilfe für Kinder".

Die Namensgeberin der Schule, Elsa Brandström (1888-1948), war 1915 für das Schwedische Rote Kreuz in Sibirien tätig, um die medizinische Versorgung deutscher Kriegsgefangener zu verbessern.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK