Sie befinden sich hier:
  1. Jugendrotkreuz Frankfurt
  2. Rückblick

JRK-Kreiswettbewerb am 23. März 2019

Das Stadthaus im Zeichen der Menschlichkeit

Bild: JRK Frankfurt

Unser diesjähriger Kreiswettbewerb mit neun teilnehmenden Gruppen wurde im Stadthaus ausgetragen. Dadurch konnten wir zusätzlich zu den klassischen Diszplinen - Erste Hilfe, Rotkreuz-Wissen, Sozialer Bereich, Musisch-kultureller Bereich und Spiel & Spaß - auch die Station Kaiserpfalz franconofurd und damit Museumspädagogik einbauen. Außerdem integrierten wir das Forschungsprojekt RESIBES in den Wettbewerb. Das Stadthaus in der neuen Altstadt bot uns einen wunderschönen Rahmen, mitten im Herzen von Frankfurt.

Erstmals Mini-Bambinis am Start

Unserer Kindergruppe, die sich immer montags trifft, ermöglichten wir auch die Teilnahme: Für die 3-5-Jährigen schafften wir die zusätzliche Stufe Mini-Bambini. Die Kinder nahmen an den Stationen Erste Hilfe (Praxis), Rotkreuz-Wissen und Spiel & Spaß teil. Sie zeigten dabei gute Leistungen, hatten sichtlich Freude und alle freuten sich über sie.

Ergebnisse

Siegergruppe der Stufe II - JRK Rettungswache Bergen-Enkheim - Bild: DRK Frankfurt

Mini-Bambini (3-5 Jahre)
Sieger: JRK Rettungswache Bergen-Enkheim

Bambini (6-9 Jahre)
1. Platz: Die 6 Lebensretter der Textorschule
2. Platz: Textorsanitäter der Textorschule

Stufe I (10-12 Jahre)
1. Platz: SSD Kids der Textorschule
2. Platz: Das Tex Team der Textorschule

Stufe II (13-16 Jahre)
1. Platz: JRK Rettungswache Bergen-Enkheim
2. Platz: CSSanis der Carl-Schurz-Schule
3. Platz: Blood Shots der Louise-von-Rothschild-Schule
4. Platz: Vitaminspritze der Louise-von-Rothschild-Schule

Bilder vom Wettbewerb

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK